Dienstag, 9. Juli 2013

Türkei Urlaub 2013


Hallo ihr Lieben! Ich hab es heute endlich mal geschafft die vielen Bilder von meinem diesjährigen Urlaub nochmals durchzuschauen und euch ein paar rauszusuchen. Der Urlaub dieses Jahr war wirklich wieder richtig schön! Wir waren vom 06.06. bis zum 13.06., also genau in der Zeit als es hier nicht besonders schön war. Direkt am Tag nach meinen Prüfungen sind wir also gleich „abgehauen“. Wir sind von München weggeflogen und nach 2:45 Std. in Antalya gelandet. Wir sind mit TUIfly geflogen, was ich euch wirklich nur empfehlen kann! Wir haben Zeitschriften bekommen und man konnte sich sogar zwischen zwei warme Essen (Pasta oder Hühnchen) entscheiden. 

Als wir endlich in Antalya gelandet sind hat uns die Hitze fast umgehauen. Vom kalten Deutschland in die mindestens 30 Grad heiße Türkei! Nachdem wir unsere Koffer endlich hatten (meiner drehte erstmal ein paar Runden, bis mein Freund dann meinte das könnte doch „eventuell“ mein Koffer sein), ging es sofort in den Reisebus und innerhalb von 20 Minuten standen wir dann vor unserem Hotel. Im Vergleich zum Vorjahr war das Hotel wirklich klein, aber auf jeden Fall mindestens genauso gut! Wir sind dann erstmal in unser Zimmer und waren dort schon begeistert! Ich war ja schon oft in der Türkei, aber das Zimmer war bisher eines der schönsten! Nachdem wir uns ein bisschen umgesehen hatten, sind wir direkt ans Meer gelaufen. Es war ziemlich windig und daher konnten wir noch nicht gleich ins Meer hüpfen wie im vergangenen Jahr. Da wir erst am späten Nachmittag angekommen sind, konnten wir an dem Tag auch nicht mehr viel machen. Wir sind also nur noch zum Essen und dann schon recht früh ins Bett. 


Am nächsten Tag sind wir dann ziemlich früh aufgestanden, haben uns für den Strand fertig gemacht und sind zum Frühstück. Die Auswahl war, typisch für die Türkei, einfach riesig. Feta, Aubergine, Wassermelone, Spiegelei und noch viel, viel mehr! Nachdem wir uns regelrecht vollgestopft haben, ging es gleich ans Meer. Das Wetter war leider noch nicht so toll, aber trotzdem angenehm warm und wir haben sogar am ersten Tag schon gut Farbe bekommen. Als wir am Abend ins Zimmer sind um zu duschen, musste ich sogar feststellen, dass ich mir an den Knien (!!!?) einen fetten Sonnenbrand geholt hatte. Es hat höllisch gebrannt =D! (Faszinierenderweise) Hungrig sind wir dann, zur Abwechslung, zum Essen (das Essen im Hotel war einfach zu gut!!!) und anschließend in die Lobbybar. Den restlichen Abend haben wir dann draußen an der Poolbar verbracht, wo immer ein Animationsprogramm statt gefunden hat.

 
Eigentlich verlief die ganze Woche genau gleich, bis auf dass das an unserem dritten Tag der Bruder von meinem Freund und dessen Freundin dazu kamen. Ich muss zugeben, wir waren ein kleines bisschen froh darüber, nicht aber weil mein Freund und ich uns auf die Nerven gehen würden, sondern weil es mit mehreren Personen immer noch witziger und unterhaltsamer ist, als nur zu zweit. 


Tagsüber verbrachten wir die Tage eigentlich immer gleich… wir lagen tagsüber am Strand, sind ab und zu ins Meer und natürlich zum Essen. Abends sind wir dann 2/3x in Lara rumgelaufen und haben ein bisschen eingekauft.


Zudem waren wir einmal während unseres Aufenthalts im Fischrestaurant, welches sich auf dem Dach des Hotels befand...


Kommentare:

  1. Tolle Bilder :)Sieht nach ner entspannten Zeit aus :)

    AntwortenLöschen
  2. die bilder sind alle total schön! wie fandest du den pärchenurlaub? würdest du es wieder machen? ich und mein freund wollen dieses jahr auch mit zwei anderen in den urlaub fahren sind uns aber noch nicht ganz sicher ob das klappt.

    AntwortenLöschen

Hallo meine Liebe, danke für deinen Kommentar ♥